Gesundheit

Im Bereich Gesundheit bieten wir die Kurse Rückenfitness 50+, Rücken-Fit für Sie und Ihn, Faszientraining und Wirbelsäulengymnastik an.
Was Sie in den Kursen erwartet, wann und wo sie stattfinden ist nachfolgend dargestellt.
Natürlich finden Sie hier auch die/den Kursleiter(in) und wie sie Kontakt aufnehmen können.

 

Rückenfitness 50+ (Achtung: Neue Uhrzeit!)

Immer mehr Menschen,leiden unter Rückenschmerzen. Grund hierfür ist hauptsächlich der Mangel an Bewegung oder aber die zu starke oder einseitige Belastung der Rückenmuskulatur. Auch geistige oder seelische Belastung kann sich in Form von Rückenverspannungen negativ äußern. Um unangenehmen und gesundheitsschädlichen Rückenschmerzen vorzubeugen oder ihnen entgegenzuwirken eignet sich Rückenfitness sehr gut.
Oftmals wird die Rückenmuskulatur im Alltag sehr einseitig beansprucht. Der gezielten Beanspruchung aller Muskelgruppen des Rückens kommt in der Rückenfitness besondere Aufmerksamkeit zu. Nacken, Hals, Schulterblätter und Lendenwirbelsäule werden gekräftigt, die Beweglichkeit der Wirbelsäule gefördert und Haltungsschwächen verbessert. Ein zu trainierender Muskel besitzt einen Gegenmuskel, der während des Trainings ebenfalls beansprucht werden muss. So gehört zu einer effektiven Rückenfitness auch das Trainieren der Bauchmuskulatur.
Rückenfitness ist unterteilt in eine sogenannte Aufwärmphase, in der die Muskulatur auf die anstehenden Übungen vorbereitet wird, sodass der Muskel davor geschützt ist, gezerrt zu werden. Anschließend erfolgt das Ausführen bestimmter Kräftigungsübungen, sowie Übungen, die die Beweglichkeit fördern und zur Verbesserung der Körperhaltung beitragen. Nicht zu vergessen sind Gleichgewichtsübungen, deren Bedeutung im Alltag oft unterschätzt werden.
Im Anschluss an das Kräftigungsprogramm empfehlen sich zur Entspannung einige Dehnübungen und Entspannungstechniken. Hierdurch wird die Rückenfitness abgerundet und der Rücken optimal entspannt und entlastet.
In der Rückenfitness werden verschiedene Geräte eingesetzt, beispielsweise große, kleine Bälle, Balancepads, Therabänder, auch Step und Hanteln kommen zum Einsatz. Besonders geeignet sind die sogennanten Flexibars (Wackelstab), um die Tiefenmuskulatur zu kräftigen.
Wird Rückenfitness regelmäßig durchgeführt, kann dies zu einer großen Reduzierung von Rückenbeschwerden und zur optimalen Entlastung des Rückens führen.
Neue Teilnehmer sind immer willkommen und können einfach mal reinschnuppern.

Kurse:

mittwochs: 08:30-09:30 Uhr Gemeindezentrum Oberjosbach
(zusätzliche Kosten – 2€/Std.)

Kursleiterin:
Trude Schiffers-Jansen
Germanenweg 25
65527 Niedernhausen
Telefon: 06127 – 1593
E-Mail: trude.jansen@t-online.de

 

Rücken-Fit für Sie und Ihn

Regelmäßiges und präventives Bewegungstraining dient der Erhaltung unserer Gesundheit. Der Schutz der Wirbelsäule durch Kräftigung der gesamten Rumpfmuskulatur ist dafür von besonderer Bedeutung.
In einer Trainingseinheit werden alle relevanten Muskelgruppen des Körpers gestärkt. Das Gymnastikprogramm soll durch eine spezielle Auswahl an Mobilisations-, Koordinations-, Dehn- und Entspannungsübungen die muskulären und koordinativen Voraussetzungen für eine gute Haltung und Beweglichkeit schaffen.
Die Wirbelsäule wird stabilisiert, der Rücken gestärkt und die Problemzonen effektiv trainiert.
Es steht eine Vielzahl an Trainingsgeräten, wie z.B. Hanteln, Langhanteln, Gummibänder u.v.m. zur Verfügung. In Verbindung mit Musik ist die Übungsstunde abwechslungsreich und kurzweilig.
Gemeinsames Bewegen in der Gruppe fördert die Motivation.
Die Übungsstunde ist für Einsteiger und Geübte aller Altersklassen geeignet. Neue Teilnehmer sind immer willkommen.

Kurse:

montags: 19:00-20:00 Uhr Gemeindezentrum Oberjosbach
(zusätzliche Kosten – 2€/Std.)

Kursleiterin
Trude Schiffers-Jansen
Germanenweg 25
65527 Niedernhausen
Telefon: 06127 – 1593
E-Mail: trude.jansen@t-online.de

 

Faszientraining mit der Original Blackroll

Als Faszien bezeichnet man die Weichteil-Komponenten des Bindegewebes, die den ganzen Körper
als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringen.
Die Teilnehmer rollen mit der Blackroll Arme, Beine oder Rücken ab. Die Übungen wirken
Verklebungen und Verspannungen der Faszien und der Muskulatur entgegen. Da das Fasziennetz den
ganzen Körper durchdringt, lassen sich auf diese Weise die häufigsten Beschwerden unseres
Bewegungsapparates wirksam und dauerhaft beseitigen.
Der Kurs ist für alle Altersklassen geeignet und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kurse:

dienstags: 18:45-19:45 Uhr Gemeindezentrum Oberjosbach
(zusätzliche Kosten – 2,50€/Std.)

Kursleiterin:
Tabea Peiter
Tel. 06126-5049920

 

Wirbelsäulengymnastik

Gymnastik speziell zur Stärkung und Erhaltung der körperlichen Leistungsfähigkeit, zur Schulung der Koordinationsfähigkeit. Die Übungen berücksichtigen alle Körperregionen und dienen der Lockerung, Dehnung, Mobilisation, Stabilisierung und Kräftigung.
Mit Hilfe der Funktionsgymnastik wird die Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule und die Reduzierung muskulärer Dysbalacen angestrebt. Individuelle Trainingsbetreuung ist gewährleistet, auf körperliche Einschränkungen wird Rücksicht genommen. Das alles mit Spaß und Freude, in lockere Atmosphäre.
Ideales Training für alle Altersstufen!

Kurse:

donnerstags: 17:30-18:30 Uhr Gemeindezentrum Oberjosbach
(zusätzliche Kosten – 2€/Std.)

Kursleiterin
Klaudia Werner-Schiffer
Telefon: 06126 – 57311
E-Mail: klaudia.werner-schiffer@web.de

 

Männergymnastik

Etwa zehn Männer, meist knapp über 50, halten sich fit in Kondition und Koordination, kräftigen und dehnen Rücken- und Bauchmuskulatur, trainieren ihre Beweglichkeit und Geschmeidigkeit.
Dies geschieht in Einzel-, Partner- und Gruppengymnastik, auch in Zirkeltraining und in spielerischen Verbindungen. Zum Einsatz kommen traditionelle Turngeräte wie Barren und Kasten, aber ebenso moderne Requisiten aus der Fitness-Gymnastik wie Hantel, Flexi-Bar und Pezzi-Ball. Soweit es die Räumlichkeit zulässt, trägt auch regelmäßiger Umgang mit dem Ball in Fußball-Tennis und Volleyball zum mentalen Wohlbefinden der jungen Männer am Freitagabend bei.

Kurse:

freitags: 18:30-20:00 Uhr Gemeindezentrum Oberjosbach
(nur von November bis April)

Kursleiter:
Helmut Hapke
Limburger Str. 25
65527 Niedernhausen
Telefon: 06127 – 5121
E-Mail: helmut.hapke@unitybox.de