Wer ist Meister des Boulespiels?

Unter diesem Motto fand am 15. Juli die Boule-Vereinsmeisterschaft 2017 der TG Oberjosbach statt. Bei gutem Wetter hatten sich dafür trotz Sommerferienzeit immerhin 25 Vereinsmitglieder eingefunden, um in drei Spielrunden ihre Besten zu ermittelten. Danach wurde zwischen den
ersten beiden Teilnehmern auf der Ergebnisliste in einem Spiel gegeneinander der Vereinsmeister ermittelt. Zur großen Überraschung aller konnte sich dabei Stephan Brandmüller mit einem glatten Sieg gegen Michael Boller souverän den Meistertitel sichern — was mit viel anerkennendem Beifall bedacht wurde. Bei der Siegerehrung bekam dann auch der drittbeste Turnierteilnehmer, Ottmar
Bouserath, eine Urkunde und ein kleines Geschenk.

 

Natürlich kam auch der gesellige Teil nicht zu kurz: Neben viel Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen gab es für das leibliche Wohl nachmittags Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, abends dann Bratwurst mit Kartoffel-, Nudel- und Gemüsesalat. Fazit: Insgesamt wieder ein gelungener Turniertag der Bouleabteilung der TG Oberjosbach, die dabei auch gleich zwei
neue Mitglieder begrüßen konnte.